Melden Sie sich an und nehmen Sie an der Meisterklasse über Finocchiona IGP teil

Die Finocchiona IGP ist die Königin der toskanischen Wurstwaren, die sich durch ihren Geschmack, ihr Aroma und ihre Einzigartigkeit auszeichnet, dank des Aromas des Fenchels, der in Form von Samen und/oder Blüten in der Mischung verwendet wird. Erfahren Sie mehr über dieses Produkt, indem Sie an der Meisterklasse und der geführten Verkostung teilnehmen. 

21. November 2022 um 12:45 Uhr

Italienisches Kulturinstitut München
Hermann-Schmid-Str. 8 – München

Programm:

  • Vorstellung des Schutzkonsortiums
  • Geschichte, Eigenschaften und Nährwerte des Produkts
  • Geführte Verkostung
  • Tipps für die Gastronomie

Trainer: Giuseppe Messina

Giuseppe Messina

Leidenschaftlicher italienisch-deutscher Koch, mit 6 Jahren bereitet er sein erstes „Fritto Misto“ in der Gastronomie seines Paten zu. Von dort aus beginnt seine Reise, die ihn zu den besten deutschen und internationalen Köchen führt.

Heute, mit über 30 Jahren Erfahrung in der Küche, dem ständigen Austausch sowie der Zusammenarbeit mit Köchen wie Albert Adrià und Andoni Luis Aduriz, machen Giuseppe Messina zum Profi für moderne Kochtechniken und Texturen.

Giuseppe hat in seinem Restaurant Pasta-Vino ein neuartiges Konzept entwickelt, seine Gäste genießen in einem 12-Gänge-Menü ein Erlebnis samt kulinarischer Weltreise.

Parallel zur Entwicklung seines Projekts engagiert sich der 47-Jährige als Gastro-Coach für Hotels und Restaurants, arbeitet mit Fachmagazinen zusammen und als Dozent und Entwickler für Texturgeber.

Auch im deutschen Fernsehen war Giuseppe präsent, in Formaten wie Kitchen Impossible und Galileo. 

Obwohl Giuseppe Messina als Exponent der innovativen und avantgardistischen Küche gilt, wird die Verbindung zur italienischen Kultur und kulinarischen Tradition durch die Verwendung authentischer Produkte in seinen Zubereitungen verwirklicht.

Gemeinsam mit seiner Frau Salina arbeitet Giuseppe seit einigen Jahren in Kooperation mit dem bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, der italienisch-deutschen Handelskammer und italienischen Verbänden zur Förderung der Qualitätssiegel „g.g.A.“ und „g.U.“. Dabei entwickelt er auch Rezepte für Hobbyköche, Gastronomie und Industrie.

Parallel widmet er sich derzeit seinem fünften Kochbuch.

100per100 Italian Academy ist ein Projekt, das darauf abzielt, internationale Köche in der italienischen Küche zu schulen, zu informieren und auf den neuesten Stand zu bringen. Im Rahmen der Akademie haben wir das Projekt MasterClub ins Leben gerufen, das sich an die Meister von Made in Italy wendet. 

Die Meisterklasse ist mit der Unterstützung des Konsortium realisiert, der einem Partner unseres gemeinnützigen Vereins ist: